Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Anwohner schüttet Wasser auf Kneipenbesucher – Nachbarschaftsstreit in Leipzig-Lindenau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Anwohner schüttet Wasser auf Kneipenbesucher – Nachbarschaftsstreit in Leipzig-Lindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 11.08.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als seine Aufforderung zur Geräuschminderung ignoriert wurde, schüttete er einen Eimer Wasser auf die Gäste vor der Kneipe.

Ein 50-jähriger Besucher stürmte daraufhin in das Haus und griff einen 57-jährigen Bewohner an, den er irrtümlich für den Täter hielt. Der Kneipengänger schlug den 57-Jährigen mit einem Rucksack und bedrohte ihn mit einem Messer. Die alarmierte Polizei führte bei dem 50-Jährigen einen Atemalkoholtest durch, der 1,36 Promille zeigte.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein stark alkoholisierter 27-Jähriger hat am Sonntagmorgen auf dem Connewitzer Teil der Karl-Liebknecht-Straße 38 Wahlplakate abgerissen und dabei stark beschädigt.

11.08.2014

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Hildegardstraße haben Ermittler bei drei 20, 26 und 29 Jahre alten Männern Drogen, eine Schreckschusswaffe, rund 2500 Euro Bargeld und belastende Dokumente gefunden.

11.08.2014

Erst kletterten sie auf die Classic-Open-Bühne am Markt, dann attackierten sie zwei Sicherheitsleute und verletzten schließlich eintreffende Polizisten. Eine wilde Schlägerei in der Leipziger Innenstadt endete für zwei betrunkene 15- und 17-Jährige am Wochenende mit Festnahmen.

11.08.2014
Anzeige