Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Anwohnerin bemerkt Einbrecher in Leipzig-Sellerhausen – Polizisten stellen Täter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Anwohnerin bemerkt Einbrecher in Leipzig-Sellerhausen – Polizisten stellen Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 21.08.2013
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine Anwohnerin hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei über Notruf verständigt. Beim Eintreffen der Beamten versuchten die beiden Männer zu flüchten.

Während ein 38-jähriger Täter sofort festgenommen werden konnte, gelang seinem Komplizen zunächst die Flucht über eine Mauer auf das Nachbargrundstück. Bei der Suche nach dem zweiten Mann fanden die Ermittler wenig später einen 25-Jährigen in der Nähe des Tatorts. Ob er der gesuchte zweite Einbrecher ist, müsse aber erst noch geklärt werden, so ein Polizeisprecher.

Da nach beiden Männern bereits zuvor mit Haftbefehl gefahndet wurde, wurden sie in Untersuchungshaft gebracht. Außerdem entdeckten die Beamten im Zuge ihrer Ermittlung einen Schuppen, in dem sich diverse Fahrradteile, Werkzeuge und eine Schreckschusswaffe befanden. Nach einigen der gefundenen Gegenstände war gefahndet worden. Nach Polizeiangaben handelt es sich dabei offenbar um Diebesbeute. Der Inhalt des Lagers wurde sichergestellt.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben am Dienstagabend Handtasche, Schmuck und Geldbörse einer 57-Jährigen aus einem Zweifamilienhaus in Böhlitz-Ehrenberg gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau ihren Schlüssel in der Tür stecken lassen, als sie sich auf die Terrasse vor dem Haus setzte.

21.08.2013

Parfüm-Flakons im Wert von rund 380 Euro hat ein unbekannter Dieb im Oktober vergangenen Jahres aus einer Drogerie im Paunsdorf-Center gestohlen. Jetzt hat die Polizei ein Bild des Mannes von einer Überwachungskamera veröffentlich und bittet mögliche Zeugen um Mithilfe.

21.08.2013

An einer Straßenbahnhaltestelle im Stadtteil Gohlis-Süd sind am Dienstagnachmittag zwei Mädchen von einer Autofahrerin angefahren worden. Wie die Polizei mitteilte, wollten die beiden Siebenjährigen gegen 14.30 Uhr auf der Lützowstraße in Höhe der Georg-Schumann-Straße aus einer haltenden Bahn aussteigen.

21.08.2013
Anzeige