Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Anzeige gegen Fahrzeughalter nach mysteriösem Verkehrsunfall in Leipzig-Südwest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Anzeige gegen Fahrzeughalter nach mysteriösem Verkehrsunfall in Leipzig-Südwest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 17.07.2015
Das Auto liegt auf dem Dach, der Fahrer ist verschwunden: Ein mysteriöser Unfall in Böhlitz-Ehrenberg stellte die Leipziger Polizei am Sonntag vor Rätsel. Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Wie Behördensprecher Alexander Bertram am Montag gegenüber LVZ-Online sagte, wird dem Halter des Fahrzeugs nun vorgeworfen, Fahrerflucht begangen zu haben.  

Die Polizei fand den Audi des 21-jährigen Schkeuditzers kurz vor Mitternacht auf dem Dach liegend an der Schönauer Landstraße. Der Pkw war offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen, hatte zwei Maschendrahtzäune und einen Betonmasten beschädigt, ehe er zum Liegen kam. Als die herbeigerufenen Rettungskräfte eintrafen, fehlte vom Fahrer allerdings bereits jede Spur.  

Eine Fahndung in unmittelbarer Nähe des Unglücks, unter anderem auch mit Spürhunden, blieb erfolglos. Darüber hinaus wurde die Polizei in der Wohnung des Fahrzeughalters vorstellig. „Weil dieser nicht zu Hause war, wurde mit Hilfe eines Schlüsseldienstes die Wohnungstür geöffnet“, so der Polizeisprecher weiter. Im Inneren fanden sich auch Spuren einer möglichen Verletzung, aber keine Personen. Die Wohnung wurde anschließend mit einem neuen Schloss versperrt.  

Am Sonntagabend meldete sich der 21-Jährige dann doch bei der Polizei, bat um Einlass in seine Unterkunft. Zum Verbleib seines Autos wollte der junge Mann keine Angaben machen. „Er hat die Unfallflucht allerdings auch nicht bestritten“, sagte Bertram. Gegen den 21-Jährige wurde nun Anzeige erstattet.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem mysteriösen Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag im Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg hat die Polizei den mutmaßlichen Verursacher ausgemacht.

17.07.2015

Sie sind auf der Suche nach dem schnellen Geld oder klauen auf Bestellung: Einbrecher haben es auffallend häufig auf Leipziger Friseurgeschäfte abgesehen. Inzwischen haben die Fallzahlen im Stadtgebiet derart zugenommen, dass die Polizei sich veranlasst sah, eine warnende Informationsmeldung an die Handwerkskammer zu schicken.

16.03.2015

Das Auto liegt auf dem Dach, der Fahrer ist verschwunden: Ein mysteriöser Unfall in Böhlitz-Ehrenberg stellt die Leipziger Polizei vor ein Rätsel. In der Nacht zum Sonntag wurden die Beamten kurz vor Mitternacht zu einem verunglückten Audi in die Schönauer Landstraße gerufen.

15.03.2015
Anzeige