Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Arbeiter überrascht jugendliche Einbrecher auf Baustelle in Leipzig-Möckern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Arbeiter überrascht jugendliche Einbrecher auf Baustelle in Leipzig-Möckern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 05.02.2015
Quelle: Tanja Tröger
Anzeige
Leipzig

Das überraschte Trio floh in Richtung S-Bahn-Station.

Nach Aussage des Arbeiters sollen die Drei zwischen 15 und 17 Jahre alt sein. Einer war etwa 1,70 Meter groß, die anderen beiden etwa 1,50 Meter. Sie trugen dunkle Kleidung. Hinweise auf die Jungen nehmen die Beamten im Revier Leipzig-Nord in der Essener Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 59 350 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat drei Mitglieder einer bundesweit agierenden Bande von Metalldieben angeklagt. Den 22, 23 und 32 Jahre alten Männern wird vorgeworfen, zusammen mit weiteren Komplizen in elf Fällen von Firmengeländen tonnenweise Buntmetall erbeutet zu haben, teilte eine Sprecherin am Donnerstag mit.

05.02.2015

Hinter verschlossenen Türen hat gestern am Amtsgericht der Prozess gegen die Rädelsführer der berüchtigten Leipziger Kinderbande, Paul und Philipp S., begonnen.

04.02.2015

Die Anschlagsserie auf Fahrkartenautomaten von Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) und Deutscher Bahn (DB) reißt nicht ab: Erst am Dienstag sprengten Unbekannte an einer Straßenbahnhaltestelle der Linie 16 in der Messe-Allee ein Gerät.

04.02.2015
Anzeige