Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Arbeitsunfall: Leipziger Bauarbeiter verletzt sich mit Kettensäge am Kopf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Arbeitsunfall: Leipziger Bauarbeiter verletzt sich mit Kettensäge am Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 09.06.2011
Ein Bauarbeiter hat sich mit seiner Kettensäge am Mittwoch kurz nach 8 Uhr in Leipzig am Kopf verletzt. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

er. „Die Säge schlug plötzlich zurück und traf den Handwerker am Kopf“, sagte Polizeisprecherin Anke Fittkau.

Der Arbeiter habe keinen Helm getragen und erlitt Schnittverletzungen. Er musste, so die Polizeisprecherin weiter, ambulant behandelt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen eines möglichen Verstoßes gegen den Arbeitsschutz.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Toten und einen Schwerverletzten forderte am Mittwochabend ein Unfall auf der Bundesstraße 2 bei Zwenkau (Landkreis Leipzig). Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 29 Jahre alter Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lastwagen zusammen.

09.06.2011

Ein jugendlicher Radfahrer ist am Dienstag im Leipziger Stadtteil Heiterblick mit einem Lkw zusammengestoßen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 16-Jährige gegen 13 Uhr mit seinem Mountainbike auf der Torgauer Straße stadtauswärts unterwegs.

08.06.2011

Ein bei einem Unfall auf der Autobahn 38 bei Leipzig verunglückter Polizist ist gestorben. Wie die Polizeidirektion Westsachsen am Mittwoch mitteilte, erlag der 40-Jährige am Dienstag seinen schweren Verletzungen in einem Krankenhaus.

08.06.2011
Anzeige