Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Arbeitsunfall in Leipzig-Mockau: 62-Jähriger rutscht mit Trennschleifer ab
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Arbeitsunfall in Leipzig-Mockau: 62-Jähriger rutscht mit Trennschleifer ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 26.05.2014
In Mockau mussten Rettungssanitäter einen Arbeiter ins Krankenhaus bringen. (Symbolbild) Quelle: Catrin Steinbach
Anzeige
Leipzig

Dabei rutschte der Arbeiter mit dem Trennschleifer ab und schnitt sich in den linken Fuß.

Die herbeigerufenen Rettungssanitäter brachten den Mann in ein Krankenhaus. Die Verletzungen seien allerdings nicht schwerwiegend, da er die vorschriftsmäßigen Arbeitsschutzschuhe trug, so die Polizei.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Mutter stirbt in Leipzig an einer Überdosis, ihr kleiner Sohn verdurstet qualvoll neben der Leiche - an dieser Tragödie trägt ein Mitarbeiter des städtischen Jugendamtes nach Überzeugung des Amtsgerichtes Leipzig eine Mitschuld.

26.05.2014

In einem Depot der Leipziger Verkehrsbetriebe ist am Samstagabend ein Straßenbahn-Waggon in Flammen aufgegangen. Wie der Schichtführer der Leipziger Feuerwehr, Harald Effenberger, auf Nachfrage mitteilte, ging der Notruf gegen 20 Uhr ein.

25.05.2014

Im Leipziger Norden ist in der Nacht zum Sonnabend ein Auto vollständig ausgebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr ging der Kleinwagen in der Hans-Oster-Straße kurz nach 0 Uhr in Flammen auf.

24.05.2014
Anzeige