Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Attacke auf Überwachungskamera – Fahrzeug am Connewitzer Kreuz in Brand gesteckt

Attacke auf Überwachungskamera – Fahrzeug am Connewitzer Kreuz in Brand gesteckt

Offenbar um eine Überwachungskamera zu zerstören, haben zwei unbekannte Männer am Montagmorgen gegen 4.15 Uhr einen Kleintransporter auf der Kreuzung am Connewitzer Kreuz angezündet.

Voriger Artikel
Räuber überfallen zwei Männer in Leipzig – Opfer mit Flasche niedergeschlagen
Nächster Artikel
Crystal in der Bodenkammer: Brüder geben Drogenhandel vor Landgericht zu

Connewitzer Kreuz (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, brannte das mit Paletten und alten Reifen beladene Fahrzeug vollständig aus. Die an einem Straßenbahn-Oberleitungsmast angebrachte Kamera wurde jedoch nicht beschädigt.

Polizei und Feuerwehr waren per Notruf über die Brandstiftung informiert worden. Die Einsatzkräfte löschten den brennenden Transporter. Ersten Ermittlungen zufolge soll das Fahrzeug über das Wochenende angemietet worden sein. Die Untersuchung dauert an.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr