Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Attacke im Hinterhof: Partygänger in Leipzig-Connewitz niedergeschlagen

Attacke im Hinterhof: Partygänger in Leipzig-Connewitz niedergeschlagen

Auf der Suche nach einer Party im Stadtteil Connewitz ist am Sonntagabend ein 32-Jähriger niedergeschlagen worden. Nach Angaben der Polizei wusste der Mann nicht genau, wo die Tanzveranstaltung stattfinden soll.

Leipzig. So gelangte er gegen 21.40 Uhr auf einen Hinterhof der Arno-Nitzsche-Straße – in dem bereits drei andere Männer warteten und ihn argwöhnisch beobachteten. Als der 32-Jährige die Personen nach einer bestimmten Hausnummer fragen wollte, griffen diese ihn an.  

Der erste Täter versuchte dem Partygänger einen Kopfstoß zu versetzen – die Attacke konnte noch abgewehrt werden. Als der Zweite nach Rucksack und Fahrrad des 32-Jährigen griff und der Dritte ihn von hinten schlug, stürzte der junge Mann auf den Asphalt. Der Geschlagene rief nun um Hilfe, eine Zeugin hörte die Rufe und alarmierte die Polizei. Die Täter ergriffen die Flucht, ohne ihrem Opfer Fahrrad und Rucksack entreißen zu können.  

Der 32-Jährige konnte der Polizei anschließend eine Beschreibung von zwei der drei Angreifer liefern. So soll der erste Täter zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, blond und von kräftiger Gestalt sein. Er trug am Sonntagabend einen roten Pullover. Der Zweite ist ebenfalls zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß. Er hat schwarze Haare, trägt einen Vollbart und war am Sonntag mit einem dunklen Pullover bekleidet. Hinweise nimmt die Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 sowie telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr