Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auf Drogen und ohne Fahrerlaubnis – Polizei nimmt mutmaßlichen Autodieb in Grünau fest

Auf Drogen und ohne Fahrerlaubnis – Polizei nimmt mutmaßlichen Autodieb in Grünau fest

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag einen mutmaßlichen Autodieb auf der Ringstraße in Leipzig-Grünau ertappt. Der 32-Jährige habe außerdem unter dem Einfluss von Drogen gestanden und hatte keine Fahrerlaubnis, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Falschgold gegen Spritgeld – Leipziger Polizei ertappt Betrüger auf der Autobahn
Nächster Artikel
Motiv für Raub: Leipziger will zurück ins Gefängnis

Autodieb bricht ein Fahrzeug auf (Szene gestellt).

Quelle: dpa

Leipzig. Das Fahrzeug fiel den Polizisten gegen 1.15 Uhr auf. Der rote Wagen war seit dem 7. Juli als gestohlen gemeldet. Im Zuge einer Routinekontrolle führten die Beamten bei dem Fahrer einen Wischtest durch: Dieser sprach positiv auf chemische Drogen an. Weiterhin stellte sich heraus, dass der 32-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Wie der Mann und seine 23-jährige Beifahrerin an das Auto gelangten, ist bislang noch nicht geklärt.

Beide haben sich wegen schweren Diebstahls zu verantworten. Gegen den Mann wird außerdem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Das Auto wurde zur Spurensicherung und zur Rückgabe an seinen Besitzer von der Polizei sichergestellt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr