Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auf der Gegenfahrbahn unterwegs – Polizei sucht Unfallverursacher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auf der Gegenfahrbahn unterwegs – Polizei sucht Unfallverursacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 02.12.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 32-Jähriger ist am Montag mit seinem VW Golf auf der Seifertshainer Straße kurz vor Holzhausen von der Straße abgekommen. Wie die Polizei mitteilte, krachte er gegen einen Baum und verletze sich dabei schwer.

Dem Mann soll auf seiner Spur ein dunkler BMW entgegengekommen sein, der ihn zum Ausweichen genötigt habe. Trotz des Unfalls setzte der Fahrer des BMW seine Fahrt fort. Die Polizei bittet Zeugen, die Aussagen zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Fahrer machen können, sich beim Verkehrsunfalldienst unter (0341) 25 52 910 melden.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei acht Wagen wurde in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen. Die Diebe schlugen meist die Beifahrerscheibe der Autos ein, um Navigationssysteme und in einigen Fällen Lenkräder zu stehlen.

02.12.2016

Er hat einen Bekannten beinahe totgeschlagen, nun muss er in die geschlossene Psychiatrie: Ein 31-jähriger Leipziger ist am Freitag am Landgericht Leipzig zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden.

02.12.2016

Die Polizei hat Donnerstagnacht im Leipziger Zentrum zwei Männer festgenommen. Sie sollen in vier Fällen Scheinwerfer von Autos teilweise mit roher Gewalt demontiert und gestohlen haben.

02.12.2016
Anzeige