Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall bei Schkeuditzer Kreuz: 57-jähriger Mann in der Nacht zum Freitag schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall bei Schkeuditzer Kreuz: 57-jähriger Mann in der Nacht zum Freitag schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 09.12.2011
Auf der A9 zwischen dem Schkeuditzer Kreuz und Großkugel ist ein Mann schwer verletzt worden. Symbolfoto: Markus Führer Quelle: dpa
Anzeige
Schkeuditz

Offenbar hatte der 57-Jährige den Transporter übersehen. Der Fahrer des Kleintransporters verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 57-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 25.600 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Raubüberfall in der Holzhäuser Straße ist eine Verkäuferin eines Drogeriemarktes am Donnerstagabend leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte die Angestellte gegen 18.30 Uhr, wie eine 24-Jährige versuchte, mehrere Flaschen Alkohol einzustecken.

09.12.2011

Gleich viermal haben im Leipziger Zentrum unbekannte Täter am Mittwoch Autos aufgebrochen, um darin verstaute Wertgegenstände zu stehlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wird der Schaden auf mehr als 5000 Euro geschätzt.

08.12.2011

Die Polizei sucht nach dem 50-jährigen Stefan Zieschank. Wie die Behörde am Donnerstag mitteilte, verschwand der Mann am Dienstagvormittag. Er arbeitete auf einer Baustelle am Neumarkt, die er gegen 10 Uhr verließ.

08.12.2011
Anzeige