Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf – Rentner verursacht 8000 Euro Schaden

Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf – Rentner verursacht 8000 Euro Schaden

Zwei Wagen sind am Dienstagmittag in Leipzig-Paunsdorf von einem dritten Fahrzeug zusammengeschoben worden. Wie die Polizei mitteilte mussten zwei Fahrer, eine 23-Jährige und ein 65-Jähriger, auf der Permoserstraße verkehrsbedingt halten.

Voriger Artikel
Pkw ohne Kennzeichen in Leipzig-Dölitz gestoppt – Fahrer stand unter Drogen
Nächster Artikel
Transporter rutscht in Leipzig-Schönefeld über Kreuzung und beschädigt geparkte Wagen

Auto schiebt bei Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf zwei Pkw zusammen.

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Ein dritter Pkw-Fahrer (83) erkannte offenbar die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihm stoppenden Wagen auf. Dieser wurde gegen das davor stehende Fahrzeug geschoben.

Der 65-Jährige und die 23-Jährige erlitten leichte Verletzungen, der 83-Jährige blieb unverletzt. An den Autos entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr