Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf – Rentner verursacht 8000 Euro Schaden

Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf – Rentner verursacht 8000 Euro Schaden

Zwei Wagen sind am Dienstagmittag in Leipzig-Paunsdorf von einem dritten Fahrzeug zusammengeschoben worden. Wie die Polizei mitteilte mussten zwei Fahrer, eine 23-Jährige und ein 65-Jähriger, auf der Permoserstraße verkehrsbedingt halten.

Voriger Artikel
Pkw ohne Kennzeichen in Leipzig-Dölitz gestoppt – Fahrer stand unter Drogen
Nächster Artikel
Transporter rutscht in Leipzig-Schönefeld über Kreuzung und beschädigt geparkte Wagen

Auto schiebt bei Auffahrunfall in Leipzig-Paunsdorf zwei Pkw zusammen.

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Ein dritter Pkw-Fahrer (83) erkannte offenbar die Situation zu spät und fuhr auf den vor ihm stoppenden Wagen auf. Dieser wurde gegen das davor stehende Fahrzeug geschoben.

Der 65-Jährige und die 23-Jährige erlitten leichte Verletzungen, der 83-Jährige blieb unverletzt. An den Autos entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr