Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall mit vier Autos in der Prager Straße in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall mit vier Autos in der Prager Straße in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 28.02.2018
Der Unfallverursacher muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auf der Prager Straße in Leipzig hat ein 54-Jähriger am Dienstagnachmittag gegen 15.20 Uhr einen Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen verursacht. Nach Polizeiangaben hatte der Mann das vor ihm fahrende Auto falsch eingeschätzt und fuhr dem 24-jährigen Fahrer auf. Durch den Aufprall wurde der Angefahrene gegen ein weiteres und das wiederum gegen ein viertes Auto geschoben. Einer der Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den vier Fahrzeugen liegt bei rund 11.000 Euro. Der Unfallverursacher muss sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Trebsen hat vergangene Woche ein Autofahrer einen Hund angefahren, worauf der Hund aber sofort wieder verschwand. Weil das Auto beschädigt wurde, hat der Fahrer nun Anzeige erstattet.

28.02.2018

Eine Frau wird bei einem Streit in einer Kneipe in Leipzig-Gohlis brutal niedergestochen. Ärzte retten bei einer Notoperation ihr Leben. Der Mann, der beinahe zum Mörder geworden wäre, steht seit Mittwoch vor Gericht. Seine Motive sind noch unklar.

28.02.2018

Aufregung im Bundesverwaltungsgericht: Anderthalb Stunden vor dem Prozess mit dem früheren DDR-Ministerpräsidenten Hans Modrow ist in der Poststelle ein Brief mit weißem Pulver aufgetaucht.

28.02.2018
Anzeige