Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall mit zwei Verletzten im Leipziger Norden – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auffahrunfall mit zwei Verletzten im Leipziger Norden – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 09.07.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Unfallverursacher fuhr mit einem blauen Mondeo auf den haltenden, roten Audi A4 auf. Die Kollision war so heftig, dass der Audi zudem gegen den vor ihm stehenden Mazda prallte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Jetzt ermitteln die Beamten wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallfahrzeug oder zum -fahrer geben können, sich in der Schongauerstraße 13 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 255 28 47 zu melden.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während einer Durchsuchungshandlung im November 2013 hat die Polizei ein Rennrad in Plagwitz sichergestellt. Bisher haben die Beamten den Eigentümer noch nicht gefunden.

09.07.2014

Schwere Verletzungen trug eine 35-jährige Radfahrerin bei einem Unfall in der Eisenbahnstraße davon. Die Frau war am Dienstag gegen 19 Uhr im Leipziger Osten unterwegs, krachte dann nach der Kreuzung Bautzmannstraße gegen einen parkenden Kleintransporter und stürzte auf die Straße.

09.07.2014

Sein Geständnis in letzter Minute überzeugte die Staatsanwaltschaft nicht: Für den brutalen Mord an Tagesmutter Monika C. (64) soll Angeklagter Tobias K. (24) lebenslänglich hinter Gitter.

08.07.2014
Anzeige