Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auftakt in Leipziger Mammutprozess um Millionen-Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auftakt in Leipziger Mammutprozess um Millionen-Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 12.01.2018
Prozeß im Landgericht Leipzig wegen Steuerhinterziehung gegen die Angeklagten Eli M. (l) und Thomas M. (r) Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Steuerhinterziehung und nicht abgeführte Sozialabgaben in Millionenhöhe – so lautet der Vorwurf gegenüber zwei Geschäftsleuten aus dem Raum Halle. Eli G. (57) und Thomas M. (44) müssen sich seit Freitag in einem Mammutprozess am Landgericht Leipzig verantworten. Allein die Anklageschrift umfasst 349 Seiten, so ein Sprecher des Gerichts. Die beiden Beschuldigten sollen ein Firmengeflecht aufgebaut, dann über Call-Center beispielsweise im Raum Leipzig/Halle sowie auch Rostock/Stralsund deutschlandweit Lotteriekunden für die Süddeutsche und Norddeutsche Klassenlotterie geworben und die Gewinne verschleiert haben, um keine Steuern zahlen zu müssen, so die Staatsanwaltschaft. Eingeworbene Lottogelder seien an Gesellschaften in Liechtenstein, Bulgarien und der Schweiz transferiert worden sein.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Thomas M. ab 2000 zunächst mit einem anderen Geschäftspartner, der aber im Januar 2008 ermordet wurde, das Lottogeschäft aufzog. Spätestens Ende 2006 soll dann Eli G. in die Leitungsstruktur eingestiegen sein. Der 57-jährige Ex-Vorsteher der Jüdischen Gemeinde Halle ist unter anderem wegen Geldwäsche vorbestraft. Die unlauteren Geschäfte seien bis 2011 gelaufen, hieß es. Die 7. Strafkammer plant Prozess-Termine bis September.

S. K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem 4. Juli 2017 ist ein 45-Jähriger aus Leipzig vermisst worden. Nun gab die Polizei bekannt, seine Leiche im Dezember in einem Waldstück gefunden zu haben. Eine Straftat konnte ausgeschlossen werden.

13.01.2018

Gleich fünf Diebe wurden am Mittwoch in verschiedenen Leipziger Geschäften auf frischer Tat ertappt, als sie Kleidung oder Lebensmittel klauen wollten. Zwei der Täter rammten auf ihrer Flucht eine 85-Jährige, die daraufhin mit Prellungen ins Krankenhaus kam.

29.04.2018

Die Polizei ist am Dienstagabend auf eine Sammlung verschiedener Drogen in einer Wohnung auf der Rüdigerstraße gestoßen. Darunter fand sich auch etwa ein Kilogramm Marihuana.

11.01.2018