Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Aus dem Konzept gebracht: Seniorin nach missglücktem Ausparkversuch im Straßengraben
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Aus dem Konzept gebracht: Seniorin nach missglücktem Ausparkversuch im Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 15.03.2011
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der unglücklichen Aktion eine Kollision mit einem stehenden Kleinbus vorausgegangen. Gegen diesen war die 86-Jährige mit ihrem Kleinwagen gestoßen, als sie in der Mühlenstraße auf einem Supermarktparkplatz rückwärts aus einer Parklücke fahren wollte.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von zunächst 200 Euro. Dabei sollte es jedoch nicht bleiben. Wenig später konnte der Wagen der Rentnerin nur noch mit einem Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Denn die ältere Dame war nach Angaben der Polizei nach dem Mini-Crash mit dem Postbus derart aus dem Konzept, dass sie ihren Wagen beim Beräumen der Unfallstelle versehentlich in den Straßengraben fuhr.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Binnen einer guten halben Stunde sind am Montagnachmittag gleich zwei Schlecker-Märkte im Leipziger Osten überfallen worden. Möglicherweise handelte es sich um denselben Täter.

15.03.2011

Rein durchs Fenster, raus mit dem gestohlenen BMW - und zwar direkt durch den Bauzaun. Jede Menge Schaden richtete der Täter an, der in der Nacht zu Dienstag in einen Autohandel in der Leipziger Südvorstadt einbrach.

17.07.2015

Unbekannte haben am Wochenende Autos in Altlindenau und Gohlis gestohlen. In der Luppenstraße in Lindenau verschwand in der Zeit von Samstag 23.30 bis Sonntag 9.30 Uhr ein grauer VW Sharan von einer Privatfläche vor einem Wohngrundstück.

14.03.2011
Anzeige