Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auseinandersetzung auf der Eisenbahnstraße in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auseinandersetzung auf der Eisenbahnstraße in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 02.06.2018
Einsatz auf der Eisenbahnstraße Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Am Samstagnachmittag ist es gegen 16.30 Uhr auf der Eisenbahnstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Laut Angaben einer Polizeisprecherin wurden mehrere Streifenwagen geschickt, um die Lage vor Ort zu beurteilen.

Drei Personen seien an dem Konflikt beteiligt gewesen, beim Eintreffen der Polizei seien noch weitere hinzugekommen. „Wir sind feinfühlig, wenn es um die Eisenbahnstraße geht“, sagte die Polizeisprecherin. Es habe aber keine Verhaftungen gegeben, lediglich die Identitäten der Beteiligten seien vor Ort festgestellt worden. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand. Worum es bei dem Konflikt ging, ist noch unklar. Nach Angaben eines Lvz-Reporters sollen etwa 20 Einsatzkräfte vor Ort gewesen sein.

Eine Multimedia-Reportage über die Eisenbahnstraße lesen Sie hier.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade erst repariert und schon wieder beschädigt: Die Parkbände auf dem Spielplatz „Am Wasserschloss“ im Leipziger Stadtteil Leutzsch sind am Dienstag erneuert und schon wenig später wieder demoliert worden.

01.06.2018

Auf dem Zwenkauer See ist am Freitag ein Sportboot gekentert. Laut Feuerwehr konnte ein Mensch gerettet werden.

01.06.2018

In Leipzig sind mehre Toyotas gestohlen worden. In der Nacht zu Donnerstag und am Vormittag haben Unbekannte drei Fahrzeuge entwendet. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden von rüber 60.000 Euro.

01.06.2018
Anzeige