Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auseinandersetzung bei Fahrkartenkontrolle in Linie 8: drei Verletzte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auseinandersetzung bei Fahrkartenkontrolle in Linie 8: drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 04.06.2010
Anzeige
Leipzig

Den Angaben zufolge ist eine 42-jährige Frau mit ihren beiden drei- und 14-jährigen Töchtern an der Haltestelle Merseburger Straße in eine Straßenbahn der Linie 8 eingestiegen. Das ältere Mädchen löste ihren Fahrschein erst, als eine 48-jährige Kontrolleurin mit ihrem Kollegen auf sie zukam. Die Prüferin wollte deshalb die Personalien der Jugendlichen aufnehmen, woraufhin es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Mittlerweile gebe es Hinweise, dass die Mutter noch in der Bahn die Kontrolleurin geschlagen haben könnte, so die Polizei.

Am Augustusplatz stiegen alle Beteiligten schließlich aus, wo die Fahrkartenprüferin die 42-Jährige und die ältere Tochter gegen die Haltestellen-Verkleidung drückte und schlug. Die beiden wurden dabei leicht verletzt. Die Mutter erwiderte die Schläge und verletzte ihrerseits die Kontrolleurin.

Eine 21-Jährige Zeugin hatte die Rangelei beobachtet und gegenüber den eintreffenden Polizisten ausgesagt. Die Beamten ermitteln nun gegen die beiden Frauen wegen Körperverletzung und gegen die 14-Jährige wegen des Erschleichens von Leistungen.

maf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er wollte die Lützner Straße überqueren und wurde dabei von einem herannahenden Auto erfasst: Bei einem Unfall in Leipzig-Grünau ist am Mittwochvormittag ein 66-Jähriger schwer verletzt worden.

03.06.2010

Drei Pocket-Bike-Fahrer haben sich am Mittwoch in der Leipziger Südvorstadt eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Auf ihren wendigen Mini-Motorrädern ohne Straßenzulassung waren sie gegen 15.30 Uhr im Zeppelinweg unterwegs, als sie von einer Streifenwagenbesatzung entdeckt wurden, teilte die Polizei mit.

03.06.2010

Beim Zusammenstoß eines Pkws mit einer Straßenbahn sind am Mittwoch im Leipziger Südosten drei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 53-jährige Autofahrerin gegen 11.50 Uhr eine Tram der Linie 15 übersehen, als sie stadteinwärts fahrend von der Prager in die Stephanstraße abbiegen wollte.

03.06.2010
Anzeige