Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auseinandersetzung zwischen Rad- und Autofahrer – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auseinandersetzung zwischen Rad- und Autofahrer – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 25.04.2017
Am Montagabend gegen 19.50 Uhr sind ein Rad- und ein Autofahrer im Ortsteil Zentrum-Südost aneinander geraten. Weil sich ihre Beschreibungen des Vorfalls unterschieden, sucht die Polizei nun nach Zeugen. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Widersprüchliche Aussagen: Am Montagabend gegen 19.50 Uhr sind ein Rad- und ein Autofahrer im Ortsteil Zentrum-Südost aneinander geraten. Was auf der Leplaystraße genau passierte, ist nach Angaben der Polizei unklar, da sich die Aussagen der beiden unterschieden. 

Nach Angaben des 76-jährigen Autofahrers hatte der Radfahrer eine Felge in der Hand und deshalb Schwierigkeiten, geradeaus zu fahren. Als der Autofahrer hupte, stieg der Mann vom Fahrrad und legt es quer auf die Straße. Anschließend lief er gestikulierend auf den Autofahrer zu und versuchte die Fahrertür zu öffnen. Der 76-Jährige hatte die Türen aber bereits von innen verriegelt.

Daraufhin stellte sein Gegenüber einen Fuß an die Stoßstange und klappte die Scheibenwischer erst hoch und dann wieder herunter. Als er vom Fahrer abließ, fuhr der 76-Jährige zur Polizei und erstattete Anzeige. Dort traf er erneut auf den Radfahrer, der eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen ihn aufgab. Wie die Polizei mitteilte, gab der Radfahrer das Geschehen etwas anders wieder als der Autofahrer.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Verhalten der Beteiligten machen können. Diese können sich bei der VPI Leipzig in der Schongauergasse 13 oder telefonisch unter (0341) 255 – 2851 (tagsüber), ansonsten unter 255 – 2910 melden. 

lis

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht zurzeit mit Hochdruck nach einer vermissten Frau aus Taucha, auch ein Hubschrauber war am Dienstag im Einsatz. Zuletzt wurde die 55-Jährige in der Klinik Altscherbitz in Schkeuditz gesehen.

22.02.2018

Bei den Ermittlungen in der Fanszene von Chemie Leipzig hat die sächsische Justiz 240 Personen zum Teil jahrelang überwacht. Dabei kam ein enormer Aktenberg an aufgezeichneten Telefon-Gesprächen und SMS zusammen.

25.04.2017

Vor einer Shisha-Bar in Anger-Crottendorf ist am Montagabend ein Streit eskaliert. Nach Polizeiangaben gingen vier Männer mit Messern und Flaschen aufeinander los. Auslöser soll ein Mobiltelefon gewesen sein.

25.04.2017
Anzeige