Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auseinandersetzung zwischen fünf Personen in Leipziger Hostel

Mehrere Verletzte Auseinandersetzung zwischen fünf Personen in Leipziger Hostel

In einem Hostel im Zentrum-Süd hat es am Samstagabend eine Auseinandersetzung zwischen fünf Männern gegeben, drei wurden vorübergehend in Gewahrsam genommen. Die Polizei war mit fünf Einsatzwagen vor Ort.

Polizeieinsatz am Samstagabend in der Karl-Liebknecht-Straße.

Quelle: Lucas Grothe

Leipzig. Im Zentrum-Süd hat es am Samstagabend eine Auseinandersetzung zwischen fünf Personen gegeben. Wie es aus dem Lagezentrum der Polizei hieß, wurden dabei mehrere der Männer verletzt. Einer musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Beamten waren um 21.14 Uhr in das Hostel in der Karl-Liebknecht-Straße gerufen worden und mit fünf Streifenwagen vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen habe es sich um eine körperliche Auseinandersetzung nach einem Streit gehandelt. Um die Situation zu entschärfen, seien drei Personen vorübergehend in Gewahrsam genommen worden, hieß es aus dem Lagezentrum gegenüber LVZ.de

Von luc

Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 51.3207657 12.3736014
Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr