Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ausgeraubt nach einem Arztbesuch: Unbekannter schlägt 90-Jährige brutal nieder
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ausgeraubt nach einem Arztbesuch: Unbekannter schlägt 90-Jährige brutal nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 09.07.2010
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

„Sie fragte den Mann noch, ob er mit nach unten fahren möchte. Dann erhielt sie mit einem unbekannten Gegenstand einen Schlag auf den Hinterkopf“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt.

Der Räuber schnappte sich daraufhin die Handtasche der Seniorin, die an ihrem Rollator hing. Darin befanden sich ihr Portemonnaie mit rund 30 Euro Bargeld sowie ihr Wohnungsschlüssel. Die 90-Jährige erlitt durch den Angriff eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Der Räuber konnte noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Die Beamten fanden im Treppenhaus des Nachbargebäudes nur noch die leer geräumte Handtasche der Frau.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli im Leipziger Stadtgebiet sechs PKW gestohlen. In der Kreuzstraße im Zentrum-Ost wurde ein BMW 5 im Wert von 80.000 Euro aus einer Tiefgarage entwendet.

08.07.2010

Ein 15-Jähriger ist von einem 20-jährigen Mann angegriffen worden, weil er nach dem WM-Halbfinale eine spanische Flagge bei sich trug. Laut Polizei war der Jugendliche nach Abpfiff aus der Gottschedstraße in Richtung Schauspielhaus unterwegs, als der Mann aus einer Gruppe auf ihn zutrat und das spanische Banner forderte.

08.07.2010

Nur wenige Minuten nach dem Diebstahl konnte die Polizei in der Nacht zu Mittwoch ein Moped seinem rechtmäßigen Besitzer in Connewitz zurückbringen. Offenbar hatten zwei Männer das Fahrzeug in der Zwenkauer Straße kurz vor Mitternacht kurzgeschlossen und davongeschoben, teilten die Beamten mit.

07.07.2010
Anzeige