Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausgeraubt nach einem Arztbesuch: Unbekannter schlägt 90-Jährige brutal nieder

Ausgeraubt nach einem Arztbesuch: Unbekannter schlägt 90-Jährige brutal nieder

Eine 90-jährige Frau ist am Donnerstag im Leipziger Norden brutal überfallen worden. Nach Polizeiangaben wurde sie von einem Unbekannten niedergeschlagen, als sie gegen 16 Uhr in einem Ärztehaus in der Delitzscher Straße gerade auf den Fahrstuhl wartete.

Voriger Artikel
Diebe stehlen in Leipzig sechs Wagen - sogar aus einer Tiefgarage
Nächster Artikel
Alkohol und Unachtsamkeit: Zwei Radfahrer bei Zusammenstößen in Leipzig verletzt
Quelle: dpa

Leipzig. „Sie fragte den Mann noch, ob er mit nach unten fahren möchte. Dann erhielt sie mit einem unbekannten Gegenstand einen Schlag auf den Hinterkopf“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt.

Der Räuber schnappte sich daraufhin die Handtasche der Seniorin, die an ihrem Rollator hing. Darin befanden sich ihr Portemonnaie mit rund 30 Euro Bargeld sowie ihr Wohnungsschlüssel. Die 90-Jährige erlitt durch den Angriff eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Der Räuber konnte noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Die Beamten fanden im Treppenhaus des Nachbargebäudes nur noch die leer geräumte Handtasche der Frau.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr