Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ausraster bei Verkehrskontrolle: Autofahrer tritt gegen Hauswand bis der Putz bröckelt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ausraster bei Verkehrskontrolle: Autofahrer tritt gegen Hauswand bis der Putz bröckelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 15.04.2015
Der Autofahrer verlor während einer Verkehrskontrolle die Beherrschung. (Symbolbild) Quelle: Swen Pförtner
Leipzig

Der Mann hatte mit seinem Wagen eine Sperrlinie in der Georg-Schumann-Straße missachtet und war deswegen von Polizisten gestoppt worden. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass das Fahrzeug in der Schweiz zugelassen war, der Fahrer aber schon länger in Deutschland wohnt.

Wie die Polizei mitteilte, wiesen ihn die Beamten darauf hin, dass das Auto umgemeldet werden müsste, die Frist aber schon lange verstrichen sei. Offenbar zuviel für den 35-Jährigen: Er ging die Polizisten verbal an und trat vor Wut mehrmals gegen eine Hauswand, sodass sich sogar der Putz von ihr löste. Er musste mit Gewalt daran gehindert werden, die Fassade weiter zu malträtieren.

Der Mann wurde zudem handgreiflich, als seine Kennzeichen abgeschraubt und eingezogen werden sollten. Die Polizisten legten ihm Handschellen an, er muss sich nun wegen Verkehrsdelikten, Verstoß gegen die Zulassungs-, Versicherungs- und Steuerpflicht, Sachbeschädigung, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer Bankfiliale in der Lützner Straße hat sich am Dienstagnachmittag ein 87-Jähriger bei einem Sturz über einen angeleinten Hund schwer verletzt. Der gehbehinderte Mann hatte gegen 14.15 Uhr mit seiner 63-jährigen Ehefrau das Finanzinstitut in Leipzig-Lindenau betreten.

15.04.2015

Am Dienstagabend haben zwei Männer in einem Spätverkauf in Leipzig-Volkmarsdorf eine Angestellte tätlich angegriffen und im Anschluss ein vorbeifahrendes Auto mit einer Bierflasche beschädigt.

15.04.2015

Am Donnerstag werden Polizisten in ganz Europa Blitzer aufstellen und Verkehrsteilnehmer hinsichtlich der erlaubten Geschwindigkeit kontrollieren. Auch die Polizeidirektion Leipzig beteiligt sich an dem sogenannten „Blitz-Marathon“.

15.04.2015