Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto-Einbrecher wird zum zweiten Mal binnen zwei Tagen erwischt

Polizei schnappt Dieb Auto-Einbrecher wird zum zweiten Mal binnen zwei Tagen erwischt

Ein 17-Jähriger ist binnen zwei Tagen zwei Mal bei einem Einbruch in Autos geschnappt worden. Ein aufmerksamer Anwohner störte ihn dabei und lieferte der Polizei eine Beschreibung, die zur Ergreifung des Täters führte.

Blaulicht (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Nur zwei Tage, nachdem er bei einem PKW-Einbruch ertappt wurde, ist ein 17-Jähriger am Montag erneut erwischt worden. Der 17-Jährige schlug gegen 4.50 Uhr in der Friesenstraße in Leipzig-Lindenau die hintere Scheibe eines Kleinwagens ein, um einen Rucksack zu stehlen. Dabei richtete er an dem Auto einen Schaden in Höhe von 300 Euro an. Durch den Lärm aufgeschreckt, sah ein 22-Jähriger nach dem Rechten, so dass der Dieb gestört wurde und flüchtete.

Der Zeuge unterrichtete die Polizei. Anhand der Personenbeschreibung erkannten die Beamten den mutmaßlichen Täter – einen 17-Jährigen. Der Jugendliche war bereits am Samstag bei einem Einbruch in ein Auto geschnappt worden. Am Dienstag sollte er dem Haftrichter vorgeführt werden. Wie die Entscheidung ausfiel, stand am Abend noch nicht fest.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr