Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto am Leipziger Völkerschlachtdenkmal ausgebrannt

Komplett zerstört Auto am Leipziger Völkerschlachtdenkmal ausgebrannt

Einsatz für die Leipziger Feuerwehr: Am Völkerschlachtdenkmal ist am Sonntag ein Pkw in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug wurde komplett zerstört, die Ermittlungen dauern an.

Einsatz für die Leipziger Feuerwehr. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Am Leipziger Völkerschlachtdenkmal ist ein abgestellter Pkw in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug war am Sonntagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Straße des 18. Oktober in Brand geraten und dadurch komplett zerstört worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Anwohner hatten zwei Vermummte beobachtet, wie sie sich an dem Auto zu schaffen machten. Offenbar hatten die Täter erst eine Scheibe eingeschlagen und dann etwas Brennendes in den Wagen geworfen. Eine Anwohnerin hatte noch versucht, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu löschen. Später musste dann die Feuerwehr zur Brandbekämpfung anrücken. Durch die Flammen wurde auch ein weiteres parkendes Fahrzeug beschädigt.

jhz/luc

Völkerschlachtdenkmal Leipzig 51.312367 12.413267
Völkerschlachtdenkmal Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr