Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto brennt am Roßplatz – technische Ursache
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto brennt am Roßplatz – technische Ursache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 28.03.2018
Ein Auto ist mitten am Roßplatz in Leipzig in Flammen aufgegangen. Quelle: Hoffmann
Leipzig

Mitten auf der Straße ist am Mittwochnachmittag am Roßplatz ein Auto in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, wie es am Abend aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei hieß.

Die Feuerwehr habe den Brand gegen 16 Uhr löschen können. Grund für das Feuer sei ersten Erkenntnissen eine technische Ursache.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausgerechnet bei der Feier zu seinem 35. Geburtstag rammte Martin L. in der Kneipe „Sachseneck“ in Leipzig-Gohlis einer Besucherin ein Messer in den Bauch. Motiv: Er hatte Angst, dass diese Frau seine Ehe gefährdet. Die Quittung des Landgerichts: sechs Jahre Haft wegen versuchten Totschlags.

28.03.2018

Wegen eines Feuerwehreinsatzes musste die Eisenbahnstraße am Mittwochnachmittag voll gesperrt werden. Aus einem leerstehenden Wohnhaus schlugen Flammen. 

28.03.2018

Der seit Anfang März vermisste Matthias S. aus Leipzig ist am Sonntag tot aufgefunden worden. Spaziergänger fanden den Leichnam des 36-Jährigen im Auwald nahe des Cospudener Sees.

29.03.2018