Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto brennt in Leipzig-Grünau – Täter richten hohen Schaden an und entkommen

Auto brennt in Leipzig-Grünau – Täter richten hohen Schaden an und entkommen

In Leipzig-Grünau haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch einen Pkw angezündet. Nach Angaben der Polizei entstand dabei ein Schaden von rund 24.000 Euro. In den vergangenen Wochen hatten im Leipziger Stadtgebiet wiederholt Autos gebrannt, unter anderem in Holzhausen und Stötteritz.

Voriger Artikel
Mutmaßlicher Dieb flüchtet mit 7000-Euro-Rad in Leipzig-Connewitz vor der Polizei
Nächster Artikel
69-Jährige im Leipziger Osten überfallen und verletzt - Täter rauben Portmonee

In Leipzig-Grünau haben Unbekannte ein Auto angezündet (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Gegen 2.45 Uhr entdeckte eine Frau das brennende Auto auf einem Parkplatz in der Saturnstraße und rief die Beamten. Die Flammen verursachten am Fahrzeug Schäden im Wert von rund 24.000 Euro. Die Täter entkamen unerkannt.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr