Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto brennt in Leipzig-Grünau – Täter richten hohen Schaden an und entkommen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto brennt in Leipzig-Grünau – Täter richten hohen Schaden an und entkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 07.08.2013
In Leipzig-Grünau haben Unbekannte ein Auto angezündet (Archivbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Gegen 2.45 Uhr entdeckte eine Frau das brennende Auto auf einem Parkplatz in der Saturnstraße und rief die Beamten. Die Flammen verursachten am Fahrzeug Schäden im Wert von rund 24.000 Euro. Die Täter entkamen unerkannt.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 33-jähriger Radfahrer hat sich am späten Dienstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Als die Beamten ihn stellten, wurde ihnen der Grund klar: Sein rund 7.000 Euro teures Mountainbike hatte der Mann wahrscheinlich gestohlen.

07.08.2013

Gleich vier Navigationsgeräte haben unbekannte Täter zwischen Montagnachmittag und Dienstagmorgen entwendet. Um an ihr Diebesgut zu gelangen, brachen sie nach Polizeiangaben im Leipziger Stadtgebiet vier Autos auf, indem sie die Scheiben der Beifahrertüren einschlugen.

07.08.2013

Nach dem blutigen Beziehungsdrama am Dienstag in Markranstädt wird der mutmaßliche Täter in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

07.08.2013
Anzeige