Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto erfasst Radler und begeht Fahrerflucht – weiterer Fahrradfahrer lässt Verletzten liegen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto erfasst Radler und begeht Fahrerflucht – weiterer Fahrradfahrer lässt Verletzten liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 27.02.2018
Die Polizei sucht nach einem Unfall mit Fahrerflucht in der Leipiger Südvorstadt Zeugen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit Fahrerflucht von Ende Januar: Damals war laut Polizei ein 32 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Sturz verletzt worden, außerdem ging seine Brille zu Bruch. Der Unfall ereignete sich am 24. Januar gegen 21.15 Uhr auf der Kurt-Eisner-Straße. Der 32-Jährige fuhr stadtauswärts, als ein Autofahrer, der nach rechts abbog, ihm an  der Wundtstraße die Vorfahrt nahm und mit dem Opfer zusammenstieß. Doch statt anzuhalten, fuhr der Fahrer des Wagens einfach weiter. Während der Verletzte blutend am Boden lag, fuhr zudem ein Radler an ihm vorbei, ohne anzuhalten.

Leipziger Polizei such Zeugen

Die Beamten des Verkehrsunfalldienstes ermitteln wegen fahrlässiger Körperverletzung, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und unterlassener Hilfeleistung. Die Polizei fragt nun: Wer hat zur Unfallzeit Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise sowohl zum Autofahrer und/oder zu dessen Fahrzeug als auch zum Fahrradfahrer geben? Zeugen melden sich bei der Verkehrspolizei Leipzig, Schongauerstraße 13, oder unter der Telefonnummer (0341) 25 52 85 1 (tagsüber) sonst (0341) 25 52 91 0.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Gohlis ist eine 34-jährige Autofahrerin einem Kind über den Fuß gefahren. Der Unfall ereignete sich an einer Straßenbahnhaltestelle. Der Junge musste in einer Klinik behandelt werden.

27.02.2018

In Taucha haben Unbekannte ein Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus beschmiert. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen.

27.02.2018

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen im Stadtteil Connewitz sind zwei Autofahrer verletzt worden.

27.02.2018