Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto fährt 63-jährige Fußgängerin in Leipzig-Meusdorf an – Polizei sucht Zeugen

Auto fährt 63-jährige Fußgängerin in Leipzig-Meusdorf an – Polizei sucht Zeugen

Eine 63-jährige Fußgängerin ist beim Überqueren der Prager Straße an der Haltestelle Meusdorf von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Die Frau lief am Samstagabend in Höhe der abgeschalteten Fußgängerampel über die Straße in Richtung Park, als ein dunkles Fahrzeug von links stadteinwärts angefahren kam.

Voriger Artikel
Alkoholfahrt mit zwei platten Reifen – Polizei stoppt 25-Jährige in Leipzig-Stötteritz
Nächster Artikel
Verkäuferin in Leipzig-Reudnitz mit Messer bedroht – Polizei bittet um Hinweise

63-Jährige in Leipzig-Meusdorf angefahren und verletzt.

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erfasste das Auto die Frau. Sie stürzte und blieb verletzt auf dem Fußweg liegen. Nach kurzem Halt beschleunigte der Pkw und fuhr weiter in Richtung Höltystraße.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Zum Auto ist bekannt, dass es sich um einen schwarzen BMW der X3er oder X5er Baureihe handelt. Der Wagen ist vermutlich am vorderen Bereich beschädigt. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer (0341) 2 55 28 50 oder 2 55 28 47 entgegen.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr