Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto fährt gegen Motorroller – 45-Jähriger wird bei Unfall in Leipzig- Grünau verletzt

Auto fährt gegen Motorroller – 45-Jähriger wird bei Unfall in Leipzig- Grünau verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinwagen und einem Motorroller am Donnerstagnachmittag ist ein 45-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Fahrer (48) eines Kleinwagens auf der Kiewer Straße unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Alten Salzstraße nach links abbiegen.

Voriger Artikel
Betrunkene Autofahrerin flüchtet in Leipzig vor der Polizei und verursacht mehrere Unfälle
Nächster Artikel
Geländewagen kollidiert mit Radfahrerin – Leipziger Polizei fahndet nach Autofahrerin

Motorroller in Leipzig (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Motorroller. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kradfahrer auf die Motorhaube eines am Straßenrand geparkten Autos geschleudert.

Der 45-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen den Fahrer des Kleinwagens wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2800 Euro.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr