Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto geht in Leipzig-Holzhausen in Flammen auf – Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto geht in Leipzig-Holzhausen in Flammen auf – Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 05.08.2013
Ein Pkw ist ausgebrannt. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Pkw entstand Totalschaden. Er brannte vollständig aus.

Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache. In den vergangenen Wochen hatte sie im Stadtgebiet ähnliche Fälle verzeichnet. Unter anderem waren in den Stadtteilen Stötteritz und Connewitz Autos angezündet worden.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 25-Jähriger ist im Stadtteil Paunsdorf unter Drogeneinfluss am Steuer zusammengebrochen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann am Sonntag gegen 15.30 Uhr mit seinem Auto vom Grundstück auf die Straße und blieb kurz darauf abrupt stehen.

05.08.2013

Zwei Graffiti-Sprayer haben in der Nacht zum Montag drei Schriftzüge an den Eingangsbereich des Jüdischen Friedhofs in der Eutritzscher Theresienstraße/Ecke Schönefelder Straße gesprüht.

05.08.2013

Bei einem Badeunfall am Naunhofer See bei Leipzig ist ein 25-Jähriger ums Leben gekommen. Der junge Mann war am Freitagnachmittag mit zwei Freunden schwimmen und ging dabei aus noch unbekannter Ursache plötzlich unter.

05.08.2013
Anzeige