Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto geht in Leipzig-Holzhausen in Flammen auf – Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache

Auto geht in Leipzig-Holzhausen in Flammen auf – Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagvormittag im Stadtteil Holzhausen ein Auto niedergebrannt. Anwohner hatten das Feuer gegen 11 Uhr auf einem Grundstück in der Händelstraße bemerkt und Polizei und Feuerwehr informiert, teilten die Beamten mit.

Voriger Artikel
In Leipzig-Paunsdorf berauscht am Steuer – Pkw steht minutenlang auf der Fahrbahn
Nächster Artikel
Auto überschlägt sich nach Unfall im Leipziger Osten – Fahrer mit leichten Verletzungen

Ein Pkw ist ausgebrannt. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Pkw entstand Totalschaden. Er brannte vollständig aus.

Die Polizei vermutet Brandstiftung als Ursache. In den vergangenen Wochen hatte sie im Stadtgebiet ähnliche Fälle verzeichnet. Unter anderem waren in den Stadtteilen Stötteritz und Connewitz Autos angezündet worden.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr