Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto im Leipziger Zentrum-Ost in Brand gesteckt – Polizei ermittelt gegen Unbekannt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto im Leipziger Zentrum-Ost in Brand gesteckt – Polizei ermittelt gegen Unbekannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 05.07.2013
Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Den Rettungskräften gelang es, die Flammen zügig zu löschen.

Das Auto wurde durch das Feuer allerdings schwer beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 6.000 Euro. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und hat Ermittlungen aufgenommen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein brutaler Überfall ereignete sich am Donnerstag gegen 20.20 Uhr in Leipzig-Gohlis. Dort bedrohte ein unbekannter Mann auf der Georg-Schumann-Straße, Ecke Lindenthaler Straße einen 33-jährigen Passanten mit einem Messer und schlug auf das Opfer ein.

05.07.2013

Handelte es sich um Notwehr oder eine Panikreaktion? Warum mischte sich die zierliche Frau überhaupt in eine Schlägerei unter drei Männern ein und stach mit einem Messer zu? Diese Fragen stehen seit Donnerstag im Mittelpunkt eines Prozesses um einen tödlich endenden Nachbarschaftsstreit wegen Lärms in Schönefeld.

05.07.2013

Trickdiebe haben am Mittwochnachmittag eine 90-Jährige in Leipzig-Möckern bestohlen. Die beiden Unbekannten hatten an der Wohnungstür der Frau geklingelt und sich als Mitarbeiter der Wasserwerke ausgegeben.

04.07.2013
Anzeige