Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto in Leipzig-Connewitz angezündet - Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto in Leipzig-Connewitz angezündet - Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 01.07.2013
(Symbolbild/Archiv) Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

Die Flammen beschädigten zudem einen zweiten Wagen im Heckbereich. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand schnell und verhinderte so schlimmere Zerstörungen.

Der angezündete VW Caddy wurde sichergestellt, um ihn kriminaltechnisch zu untersuchen. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem Autoverkehr in Leipzig und Umgebung sind in der Nacht zu Montag eine Ziege, ein Fuchs und ein Waschbär zum Opfer gefallen. Bei den drei Unfällen in Leipzig, zwischen Geithain und Tautenhain sowie in Bennewitz wurden die Tiere jeweils beim Überqueren der Straße erfasst, wie die Polizei in Leipzig mitteilte.

01.07.2013

Durch heißes Bratöl hat sich am Samstagmorgen ein Brand in einer Wohnung in Leipzig-Stötteritz entzündet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, vergaß eine 73-jährige Mieterin, die Herdplatte auszuschalten, auf der eine Pfanne mit dem Öl stand.

01.07.2013

Unbekannte haben am vergangenen Wochenende im Freibad Kleinzschocher Speiseeis und Geld gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschafften sich die Diebe im Zeitraum zwischen Samstag 17 Uhr und Sonntag 7 Uhr Zutritt zur Badeanstalt.

01.07.2013
Anzeige