Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto in Leipzig-Gohlis ausgebrannt – Kriminalpolizei ermittelt

Brand Auto in Leipzig-Gohlis ausgebrannt – Kriminalpolizei ermittelt

Nach dem Flammen einen Kleintransporter in Leipzig-Gohlis zerstört haben, ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung. Anwohner waren in der Nacht zum Montag durch einen lauten Knall geweckt worden.

Quelle: LVZ

Leipzig. Ein Kleintransporter ist in der Nacht zum Montag komplett ausgebrannt. Das Fahrzeug geriet gegen 2.45 Uhr an der Bahnunterführung in der Lindenthaler Ecke Cöthner Straße in Flammen, teilte die Polizei mit. Die Ermittler gegen nach ersten Erkenntnissen von Brandstiftung aus. Ein vor dem Transporter abgestelltes Auto wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt.

Anwohner des Stadtteils Gohlis waren von einem lauten Knall geweckt worden und alarmierten die Polizei sowie die Feuerwehr. Ein Löschfahrzeug der Feuerwache Nord rückte an. Die Brandbekämpfer bekamen die Flammen rasch unter Kontrolle. Anschließend wurde der Transporter zur Spurensicherung abgeschleppt. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

(agri/chg)

Lindenthaler Straße Leipzig 51.363439 12.365723
Lindenthaler Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr