Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto in Leipzig gerät in Brand
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto in Leipzig gerät in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 15.04.2019
Brandursache könnte ein technischer Defekt sein (Symbolbild). Quelle: Paul Zinken/dpa
Leipzig

Am Montagmorgen ist ein Toyota in Gohlis-Süd vollständig abgebrannt. Als ein Anwohner die Polizei verständigte, stand das Auto bereits in Flammen. Laut den Beamten griff das Feuer auch auf einen davor stehenden Audi über und beschädigte diesen am Heck. Angaben zur Höhe des Sachschadens stehen noch aus. Die Brandursache ist noch unklar. Ein technischer Defekt am Auto kann nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei.

Von ebu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig ist einem Mann eine unbeaufsichtigte Kerze zum Verhängnis geworden. Teile seines Wohnzimmers gerieten in Brand.

15.04.2019

Am 23. August 2018 versetzte er ein Paar in einer Leipziger Wohnung in Todesangst. Die Staatsanwaltschaft spricht von besonders schwerer sexueller Nötigung, Körperverletzung und Bedrohung. Doch im Prozess gegen den 31-jährigen Angreifer geht es nicht um Bestrafung.

15.04.2019

Sie kamen mitten in der Nacht mit Farbbomben: Mehrere Vermummte haben das Soziokulturelle Zentrum „Große Eiche“ im Leipziger Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg angegriffen. Die Hintergründe sind noch offen.

15.04.2019