Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto in Leipziger Innenstadt aufgebrochen - Diebe stehlen Münzen im Wert von 32.000 Euro

Auto in Leipziger Innenstadt aufgebrochen - Diebe stehlen Münzen im Wert von 32.000 Euro

Wertvolle Kunstgegenstände sind in Leipzig aus einem geparkten Auto in der Schillerstraße gestohlen worden. Ein 55-jähriger Berliner hatte seinen Geländewagen für wenige Stunden in der Innenstadt abgestellt.

Voriger Artikel
Mutmaßlicher Kinderschänder aus Leipzig geht US-Fahndern ins Netz
Nächster Artikel
Todessturz beim Leipziger Passagenfest: Saxofonist Finn M. war nüchtern

Diese Münzen sind in der Leipziger Innenstadt aus einem Auto gestohlen worden.

Quelle: Polizei

Leipzig. Zurück in der Hauptstadt stellte der Fahrer fest, dass die Gegenstände im Wert von etwa 32 000 Euro aus dem verschlossenen Fahrzeug verschwunden waren.

Dabei handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen Silberbarren, 100 Silbermünzen sowie 18 goldene Krügerrand-Münzen. Die Tat ereignete sich bereits vor zwei Wochen, wurde aber erst am Freitag mitgeteilt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, denen das Diebesgut zum Kauf angeboten wurde.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr