Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto in Markkleeberg beschädigt – Unfallverursacher flüchtet, Polizei sucht Zeugen

Auto in Markkleeberg beschädigt – Unfallverursacher flüchtet, Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat in Markkleeberg ist ein parkendes Auto beschädigt. Der demolierte Renault Mégane wurde war am 26. Juni gegen 21 Uhr auf der August-Bebel-Straße Ecke Sebastian-Bach-Straße ordnungsgemäß abgestellt.

Voriger Artikel
Leipzig-Lindenau: Reifen von parkendem Pkw abmontiert und gestohlen
Nächster Artikel
Frau in Leipzig-Großpösna offenbar verfolgt und ausgeraubt

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Markkleeberg. Am nächsten Morgen stellte der 35-jährige Fahrzeughalter fest, dass sein Pkw zwei Meter nach hinten geschoben worden war. Zudem fanden sich Unfallspuren am Wagen, die offensichtlich von einem Lkw stammen. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise  zum Unfallverursacher geben können, wenden sich telefonisch an die Polizei Leipzig-Südost/Markkleeberg unter der Nummer (0341) 35 310.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr