Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto in der Südvorstadt entwendet – 35.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto in der Südvorstadt entwendet – 35.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 13.10.2015
In der Südvorstadt ist ein 35.000 Euro teures Auto gestohlen worden. (Symbolbild) Quelle: Heiko Wolfraum/dpa
Leipzig

Tatort Ecke Kant-/Brandvorwerkstraße: Am vergangenen Wochenende hat ein unbekannter Täter in der Leipziger Südvorstadt einen abgeschlossenen und gesichert abgestellten Toyoto Prius Plus entwendet. Wie die Polizei mitteilte, hat das neuwertige Fahrzeug einen Zeitwert von rund 35.000 Euro und die Farbe Weißmetallic.

Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit zwei Molotow-Cocktails ist am Montagabend ein fahrendes Auto auf der Karl-Heine-Straße in Leipzig-Plagwitz angegriffen worden. Die vermummten Täter flüchteten. Auch vom Fahrer des Pkw fehlt bislang jede Spur.

13.10.2015

Für Kino.to luden sie zehntausende raubkopierte Filme und Serien auf einem eigenen sogenannten Filehoster ins Netz. Nun wurden zwei 29 und 32 Jahre alte Männer in Leipzig zu Bewährungs- und teils hohen Geldstrafen verurteilt. Einer der beiden muss 75.000 Euro zahlen.

13.10.2015

Ein 17-Jähriger wurde in der Nacht zu Sonntag in der Leipziger Südvorstadt brutal zusammengeschlagen. Er schleppte sich in die Polizeistation und brach dort zusammen. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

12.10.2015