Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto kollidiert in Leipzig-Grünau mit Tram: Sachschaden beläuft sich auf 11.000 Euro

Auto kollidiert in Leipzig-Grünau mit Tram: Sachschaden beläuft sich auf 11.000 Euro

In Leipzig-Grünau ist am Sonntagnachmittag ein 78-Jähriger mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenbahn geprallt. Der Mann wollte gegen 15.30 Uhr von der Ratzelstraße nach rechts in die Königsteinstraße abbiegen und übersah dabei eine Straßenbahn, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Überfall mit Messer auf Lottoladen in Leipzig-Großzschocher – Polizei sucht nach Zeugen
Nächster Artikel
Streit zwischen Bekannten im Leipziger Nordosten: Mann verletzt sich bei Karatekick

In Leipzig-Grünau ist am Sonntag ein Autofahrer mit einer Straßenbahn kollidiert. (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Beifahrerin des 78-Jährigen erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Laut Angaben der Polizei entstand durch den Unfall ein Schaden in Höhe von 11.000 Euro.

Der Autofahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten und ein Bußgeld zahlen.

boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr