Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto kracht im Leipziger Süden gegen Lichtmast – 45-jährige Fahrerin verletzt

Auto kracht im Leipziger Süden gegen Lichtmast – 45-jährige Fahrerin verletzt

Leipzig. Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Süden ist am Mittwochabend eine 45-jährige Frau verletzt worden. Die Autofahrerin verlor laut Polizei gegen 22.30 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen, als sie in westlicher Richtung auf der Richard-Lehmann-Straße unterwegs war.

Der Pkw rammte an der Ecke zur Lößniger Straße einen Lichtmast sowie einen Verteilerkasten und kam an einer Hauswand zum Stehen.

„Unfallursache war ein plötzlicher Druckverlust auf dem linken Vorderreifen. Möglicherweise ist er während der Fahrt geplatzt, so dass das Auto ins Schleudern kam“, sagte Polizeisprecher Mario Weigelt. Die 45-Jährige erlitt leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden. Die Schadenshöhe ist bislang noch unbekannt. Das Auto, der Lichtmast und der Verteilerkasten wurden jedoch stark beschädigt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr