Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto kracht nach Kollision in Leipzig-Plagwitz gegen Hauswand

Schwerer Unfall Auto kracht nach Kollision in Leipzig-Plagwitz gegen Hauswand

In Leipzig-Plagwitz hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein Autofahrer, der aus der Gießerstraße kam, beachtete ein anderes Auto auf der Antonienstraße nicht. Die Wagen kollidierten und ein Fahrzeug krachte in eine Hauswand. Beide Fahrer kamen schwerverletzt ins Krankenhaus.

In Leipzig-Plagwitz hat es einen schweren Unfall gegeben. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. In Leipzig-Plagwitz hat es am späten Mittwochabend einen schweren Unfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, beachtete ein Autofahrer, der von der Gießerstraße kam, einen Wagen, der auf der Antonienstraße fuhr, nicht. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Das Auto des Unfallverursachers krachte gegen eine Hauswand.

Beide Autofahrer kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Schaden an Fahrzeugen und Hauswand liegt bei rund 41.000 Euro. Der 31-jährige Unfallverursacher muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Der 21-jährige Fahrer des anderen Wagens muss ein Verwarngeld zahlen, da er den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr