Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto mit Sprengstoff zerstört - Leipziger Polizei sucht Unbekannten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto mit Sprengstoff zerstört - Leipziger Polizei sucht Unbekannten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 13.04.2016
Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung im Januar Zeugen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Leipziger Polizei sucht einen Unbekannten per Öffentlichkeitsfahndung. Er soll in der Nacht zum 16. Januar 2016 gegen 1.40 Uhr auf ein Grundstück im Mittelring im Ortsteil Wiederitzsch eingedrungen sein und ein Auto beschädigt haben. Dazu steckte der Mann einen Sprengkörper unter die Scheibenwischer und ließ ihn explodieren. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

Einige Anwohner wurden von der Explosion geweckt. Eine Zeugin konnte den Täter sehen. Sie beschrieb ihn als etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und von schlanker Statur. Er sei etwa 25 bis 30 Jahre alt, trug eine Pudelmütze ohne Bommel und einen schwarzgrauen Parka. Er habe ein südländisches Aussehen.

Die Polizei sucht Personen, die den Mann kennen oder Hinweise zum Tathergang machen können. Zeugen melden sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

jhz

Eine Radfahrerin ist am Dienstagabend von einer Straßenbahn erfasst worden. Offenbar stand die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und übersah die nahende Tram.

13.04.2016

Zwei betrunkene Männer haben Gäste am Cospudener See beschimpft und bedrängt. Außerdem versuchten sie, ein Mobiltelefon der jungen Männer zu erbeuten.

13.04.2016

Mit einer fiesen Masche haben vier Männer ein Ehepaar betrügen wollen. Als vermeintliche Handwerker hatten sie Arbeiten am Haus durchgeführt und in Rechnung gestellt – ohne, dass ein schriftlicher Vertrag abgeschlossen wurde.

13.04.2016
Anzeige