Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto nimmt Motorrad die Vorfahrt – 69-Jähriger wird im Leipziger Osten schwer verletzt

Auto nimmt Motorrad die Vorfahrt – 69-Jähriger wird im Leipziger Osten schwer verletzt

Ein 69-Jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 12 Uhr auf der Riesaer Straße in Leipzig-Engelsdorf unterwegs.

Voriger Artikel
Überfall auf Tankstelle in Naunhof: Polizei fahndet nach bewaffnetem Räuber
Nächster Artikel
Nicht zu fassen: Leipzigs schlimmster Zechpreller

Rettungswagen mit Blaulicht (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 59-Jähriger ignorierte an der Kreuzung zur Sabinenstraße die Vorfahrt des Motorradfahrers. Dieser stieß daraufhin frontal in den grünen Kleintransporter des Mannes, stürzte und wurde dabei schwer verletzt.

Der 69-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An Auto und Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro. Der mutmaßliche Unfallverursacher hat sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr