Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto rast auf Gehweg: 18-Jährige bei Unfall im Leipziger Westen schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto rast auf Gehweg: 18-Jährige bei Unfall im Leipziger Westen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 22.07.2012
Archivfoto Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Wie ein Polizeisprecher gegenüber LVZ-Online sagte, fuhr der Unfallverursacher mit seinem Wagen gegen 0.50 Uhr auf der Marschnerstraße in stadtauswärtiger Richtung entlang. An der Kreuzung zur Käthe-Kollwitz-Straße missachtete der 40-Jährige die Vorfahrtsregeln und stieß mit dem kreuzenden Fahrzeug einer 30-Jährigen zusammen. Der Mittelklassewagen des 40-Jährigen überschlug sich nach dem Aufprall und geriet dabei auf den Gehweg der Käthe-Kollwitz-Straße. Die 18-jährige Fußgängerin konnte nicht mehr ausweichen.

Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, über ihren aktuellen Zustand ist nichts bekannt. Beide Autofahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen sowie an der Ampelanlage entstand ein hoher Sachschaden, sagte der Polizeisprecher ohne dabei genaue Angaben machen zu können.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Gohlis-Nord ist am Samstagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 37-Jährige war laut Polizei gegen 8.55 Uhr mit seinem Krad auf dem Wangerooger Weg nach Osten unterwegs, als er an der Kreuzung zur Bremer Straße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Kleintransporters missachtete.

21.07.2012

Im Stadtteil Volkmarsdorf ist am Samstagvormittag der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Die Feuerwehr wurde gegen 11.45 Uhr in die Krönerstraße gerufen, weil aus einem unbewohnten Gebäude an der Ecke zur Ihmelsstraße Flammen schlugen.

21.07.2012

Binnen fünf Wochen hat ein 31-Jähriger in Leipzig 45 Strafanzeigen gesammelt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fiel der Mann wiederholt durch Ladendiebstähle auf.

17.07.2015
Anzeige