Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto stößt bei Wendemanöver mit Straßenbahn zusammen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto stößt bei Wendemanöver mit Straßenbahn zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 11.08.2018
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Schwere Verletzungen hat sich eine 30-jährige Autofahrerin bei einem Unfall mit einer Straßenbahn zugezogen. Die Frau war am Samstag gegen 17 Uhr mit ihrem Wagen auf der Virchowstraße stadteinwärts unterwegs. In Höhe Viertelsweg wollte die Frau wenden.

Dabei muss sie laut Polizei die Tram der Linie 12 übersehen haben, die ebenfalls in Richtung Innenstadt unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau schwere, ihre Beifahrerin leichte Verletzungen.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein neunjähriges Mädchen wollte am Samstagnachmittag die Georg-Schumann-Straße in Leipzig-Möckern überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst.

11.08.2018

Nach einem Unfall musste die Rackwitzer Straße in Leipzig am Sonnabend voll gesperrt werden. Dort hatte sich ein Auto überschlagen. Verletzt wurde dabei auch ein Kleinkind.

11.08.2018

Nach der Evakuierung des Kaufland-Centers in Reudnitz sucht die Polizei nach einem Mann aus Afrika. Er hatte eine Kundin verschreckt und soll eine Fernbedienung und Kabel am Bauch getragen haben.

11.08.2018