Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto stößt in Leipzig-Eutritzsch mit Straßenbahn zusammen – Pkw-Fahrerin leicht verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto stößt in Leipzig-Eutritzsch mit Straßenbahn zusammen – Pkw-Fahrerin leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 17.02.2012
Eine 58 Jahre alte Autofahrerin ist am Freitagmorgen in Leipzig-Eutritzsch mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. (Symbolfoto) Quelle: Stephan Lohse
Leipzig

Die 58-Jährige verletzte sich bei der Kollision leicht an Nacken und Schultern, die Fahrerin der Straßenbahn blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, hatte es zuvor an der Kreuzung einen Ampel-Ausfall gegeben. Die Unfallstelle wurde abgesperrt und der Verkehr durch die Polizei geregelt. Rund um die Kreuzung kam es deshalb in den Morgenstunden zu Stau. Nachdem die Ampel repariert und das defekte Fahrzeug abgeschleppt worden war, wurde die Kreuzung wieder freigegeben.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 27-Jähriger hat am Donnerstag versucht, in Leipzig-Lindenau einen Bus zu stehlen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, machte sich der Mann gegen 21.40 Uhr auf dem Bushof Lindenau an dem Fahrzeug zu schaffen, schaltete das Licht ein, bediente mehrere Schalter und öffnete alle Türen.

17.02.2012

[gallery:500-1457101842001-LVZ] Leipzig. Am Freitagmorgen ist an der A14 in der Nähe von Leipzig ein Fahrzeug in Flammen aufgegangen. Wie das Autobahnpolizeirevier Westsachsen mitteilte, bemerkte der Fahrer des in Richtung Halle fahrenden Pkw gegen 6.30 Uhr Unregelmäßigkeiten im Motorengeräusch seines Autos und fuhr in Höhe der Abfahrt Schkeuditz auf den Standstreifen.

17.02.2012

Mit 1,9 Promille Alkohol im Blut wurde am Donnerstag um 5 Uhr Früh ein 25-jähriger Autofahrer erwischt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann auf dem Martin-Luther-Ring unterwegs, als er den Beamten durch seine Fahrweise auffiel.

16.02.2012