Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto überschlägt sich – Fahrer und Kinder bei Unfall im Leipziger Südwesten schwer verletzt

Auto überschlägt sich – Fahrer und Kinder bei Unfall im Leipziger Südwesten schwer verletzt

Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 20 Uhr auf der Rippachtalstraße im Leipziger Südwesten. Ein 33 Jahre alter Fahrer verlor auf der Höhe der Georg-Ellrodt-Straße in Großzschocher die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Voriger Artikel
Straßenbahnunfall auf der Linie 16 im Norden Leipzigs - 76-Jährige hat Glück im Unglück
Nächster Artikel
Werbeplane an der „Alten Hauptpost“ zerstört – dahinter riesiges Graffiti direkt in der City

Archivbild

Quelle: dpa

Leipzig. Der Mann war mit seinen beiden Kindern im Fahrzeug unterwegs.

Das Auto touchierte erst eine Leitplanke und prallte dann gegen einen Baum, berichtet die Leipziger Polizei am Donnerstag. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und wurde dabei rund zehn Meter weiter auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Der Pkw blieb auf dem Dach liegen. Augenzeugen berichten, dass die Trümmerteile weit an der Unfallstelle verstreut lagen.

Der Mann und seine beiden Kinder wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Warum der Fahrer die Gewalt über sein Auto verlor, ist noch völlig unklar, so die Polizei. Auch die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr