Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto überschlägt sich auf Rackwitzer Straße – Kleinkind verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto überschlägt sich auf Rackwitzer Straße – Kleinkind verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 11.08.2018
Ein Auto hat sich auf der Rackwitzer Straße überschlagen. Vier Menschen wurden dabei verletzt. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Leipzig

Bei einem Unfall sind am Sonnabend in Leipzig ein Mann, zwei Frauen und ein Kleinkind verletzt worden. Das in Halle zugelassene Auto war gegen 9.15 Uhr auf der Rackwitzer Straße unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache überschlug sich der Wagen an der Kreuzung der Bundesstraßen 2 und 6. Nach Angaben der Feuerwehr mussten vier Personen ins Krankenhaus eingeliefert werden, darunter auch das zwei Jahre alte Kind. Die Rackwitzer Straße wurde während des Einsatzes gesperrt.

Von mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Evakuierung des Kaufland-Centers in Reudnitz sucht die Polizei nach einem Mann aus Afrika. Er hatte eine Kundin verschreckt und soll eine Fernbedienung und Kabel am Bauch getragen haben.

11.08.2018

Gab es Misshandlungen gegen jugendliche Sprayer im Polizeiposten Connewitz? Die Ermittlungen dazu laufen noch. Ebenso wie gegen die Sprayer selbst, die etwa „Kill Cops“ gesprüht haben sollen.

11.08.2018

In Leipzig-Reudnitz ist am Freitag kurz nach 20 Uhr das Kaufland-Center wegen eines Polizei-Großeinsatzes evakuiert worden. Die Einsatzkräfte gehen einem Hinweis auf eine verdächtige Person nach.

11.08.2018
Anzeige