Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto überschlägt sich in Leipzig-Reudnitz– Fahrerin schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto überschlägt sich in Leipzig-Reudnitz– Fahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:35 14.06.2017
Schwerer Unfall auf der Stötteritzer Straße: Der Wagen einer 37-Jährigen überschlug sich und landete auf dem Dach. Quelle: TNN
Anzeige
Leipzig

Ein Wendemanöver hat am Mittwochmorgen in Leipzig-Reudnitz einen schweren Unfall verursacht. Eine 37-jährige Frau überschlug sich gegen 7.35 Uhr auf der Stötteritzer Straße mit ihrem Kleinwagen und wurde dabei schwer verletzt. Ausgelöst hatte den Unfall nach Polizeiangaben der 34-jährige Fahrer eines Opel Corsa, der stadteinwärts unterwegs war. Er wollte vor der Kreuzung Holsteinstraße/Kregelstraße trotz durchgezogener Linie wenden und scherte vom rechten Fahrbahnrand zum Wendemanöver aus.

Dabei übersah er offenbar den von hinten kommenden Ford Fiesta der Frau, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Wagen der 37-Jährigen touchierte die Front des Opel, überschlug sich anschließend und blieb auf dem Dach liegen. Mit schweren Verletzungen kam die Frau in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Gegen den 34-Jährigen, der unverletzt blieb, ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Die Straße musste wegen des Unfalls gesperrt werden. Auch die Straßenbahnlinie 4 wurde zwischen Riebeck-/Stötteritzer Straße und Weißestraße bis gegen 8.30 Uhr umgeleitet, wie die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) bei Twitter mitteilten.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer hat am Montagnachmittag in der Schönefelder Straße beim Abbiegen eine Fußgängerin übersehen. Bei dem Unfall wurden beide verletzt und mussten in eine Klinik gebracht werden.

13.06.2017

Weil ein Herd brannte, musste ein Mann am Montagmorgen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nachbarn hatten Rauch bemerkt. In der Wohnung fanden Rettungskräfte einen bewusstlosen 52-Jährigen. Die Brandursache ist derzeit unklar.

13.06.2017

Unbekannter zündet Schuhe einer Seniorin im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Mockau an und verursacht damit Sachschaden von 10.000 Euro.

13.06.2017
Anzeige