Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Auto überschlägt sich nach Unfall im Leipziger Osten – Fahrer mit leichten Verletzungen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Auto überschlägt sich nach Unfall im Leipziger Osten – Fahrer mit leichten Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 06.08.2013
Anzeige

In Höhe der Herrnhuter Straße verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Auto und raste in einen am Fahrbahnrand abgestellten anderen Pkw.

Daraufhin überschlug sich das Auto des 36-Jährigen und touchierte einen dritten, ebenfalls abgestellten Wagen. Nachdem das Unfallauto auf dem Dach liegen blieb, konnte sich der leicht verletzte Autofahrer selbst befreien. Er wurde von den herbeigerufenen Rettungskräften ambulant behandelt. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 29.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Leipzig. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Leipziger Osten hat sich in der Nacht zum Dienstag ein Fahrzeug überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 36-jährige Fahrer des Unfallwagens gegen Mitternacht auf der Zweinaundorfer Straße im Stadtteil Anger-Crottendorf entlang. In Höhe der Herrnhuter Straße verlor er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Auto und raste in einen am Fahrbahnrand abgestellten anderen Pkw.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagvormittag im Stadtteil Holzhausen ein Auto niedergebrannt. Anwohner hatten das Feuer gegen 11 Uhr auf einem Grundstück in der Händelstraße bemerkt und Polizei und Feuerwehr informiert, teilten die Beamten mit.

05.08.2013

Ein 25-Jähriger ist im Stadtteil Paunsdorf unter Drogeneinfluss am Steuer zusammengebrochen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann am Sonntag gegen 15.30 Uhr mit seinem Auto vom Grundstück auf die Straße und blieb kurz darauf abrupt stehen.

05.08.2013

Zwei Graffiti-Sprayer haben in der Nacht zum Montag drei Schriftzüge an den Eingangsbereich des Jüdischen Friedhofs in der Eutritzscher Theresienstraße/Ecke Schönefelder Straße gesprüht.

05.08.2013
Anzeige