Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auto überschlägt sich nach Verkehrsunfall in Leipzig-Paunsdorf

61-Jähriger im Krankenhaus Auto überschlägt sich nach Verkehrsunfall in Leipzig-Paunsdorf

Auf der Riesaer Straße im Leipziger Osten hat sich am Samstag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Das Auto des Unfallverursachers blieb nach Überschlag auf dem Dach liegen.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstagvormittag im Stadtteil Paunsdorf ist ein Autofahrer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der 61-Jährige gegen 11.45 Uhr auf der Riesaer Straße in stadtauswärtige Richtung. Aus noch unbekannter Ursache stieß sein Fahrzeug auf Höhe der Straße Am Bauernteich gegen einen am rechten Rand der Fahrbahn geparkten anderen Pkw. 

Das Auto des Unfallverursachers überschlug sich und blieb mitten auf der Straße auf dem Dach liegen. Ein herbeigeeilter Rettungsdienst brachte den 61-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der entstandene Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Aufgrund der Bergungsarbeiten war die Riesaer Straße zwischenzeitlich gesperrt. Auch die Straßenbahn konnte nicht an der Unfallstelle vorbeifahren, so dass es im öffentlichen Nahverkehr zu Verspätungen kam.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr